Papa spielt den Pflege- Blues / Eine Kundenveranstaltung

ab Okt 17

Aufgabenstellung: Für eine namhafte Versicherungsgruppe soll über ein 1-stündiges maßgeschneidertes Theaterstück die Diskussion bei relevanten Zielgruppen zum Thema Pflegeversicherung angestoßen werden.

Zielgruppe: 100 – 200 Kunden und Betroffene im Rahmen von abendlichen Infoveranstaltungen bundesweit.

Umsetzung: In 9 Akten verbunden durch schwungvolle Live- Musik wurde das Theaterstück „Papa spielt den Pflege- Blues“ inszeniert. Doro und Herbert, ein Ehepaar mit Erwachsenen Kinder träumt davon, endlich die schönen Seiten des Lebens genießen zu können. Wenn da bloß nicht der bald pflegebedürftige Vater wäre. Wie damit umgehen, wie sich vorbereiten? Überraschend leicht und unterhaltsam, aber immer einfühlsam und respektvoll wird eine schwieriges und emotionales Thema auf die Bühne gebracht, das keinen kalt lässt und anschließend für heiße Diskussionen sorgt.