Bereichsentwicklung eines großen deutschen Automobilunternehmens in Herrenberg

Galli Training

Juni 2015

12 Teilnehmer aus unterschiedlichen Teams nutzten die Expertise der Galli Methode und unseres Trainers im Thema Konflikte: Die TN reflektierten ihr eigenes Verhalten in beruflichen Kommunikationssituationen und lernten, mit Spannungs- und Konfliktsituationen produktiv und offen umzugehen. Hierfür professionalisierten sie die Fähigkeit, Konfliktdynamiken und Muster wahrzunehmen und zielgerichtet in Rollenspielen zu beeinflussen. Die Wahrnehmung der Trainingsteilnehmer verfeinerte sich, so dass sie Konfliktsituationen als Chance für Innovation, Kooperation und persönliche Weiterentwicklung nutzen lernten.

Viele praktische Beispiele und Übungen halfen ihnen, ihr Verhaltens- und Rollenrepertoire zu erweitern, so dass sie nun über Strategien und Methoden verfügen, um künftig auch mit schwierigen Konfliktsituationen kompetent, kooperativ und erfolgreich umzugehen.